Verehrte Kunden / innen,

aufgrund der momentan hohen Auftragslage verbunden mit der am Markt

vorhandenen Materialknappheit kann es in Einzelfällen zu

Lieferverzögerungen

kommen.

Die im Shop angegebene Lieferfrist kann daher im Einzelfalle  Abweichungen haben und sind demnach nicht verbindlich.

Wir bitten Sie dies vielmals zu entschuldigen.
+49 (0) 271 38 78 643-0
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LEGRAND LS C 10A 3p 6kA Leitungsschutzsch DX-E C 10A 3-polig 6kA LEGRAND LS C 10A 3p 6kA Leitungsschutzsch DX-E...
Günstiger Preis ✓ LEGRAND LS C 10A 3p 6kA Leitungsschutzsch DX-E C 10A 3-polig 6kA ✓ Schneller Versand ✓ Jetzt bestellen bei Vigedo
22,03 € * / 1 Stück
22,03 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
EATON PXL-B16/1 Sicherungsautomat 1P 6kA B-16A EATON PXL-B16/1 Sicherungsautomat 1P 6kA B-16A
Sicherungsautomat 1P 6kA B-16A
2,20 € * / 1 Stück
2,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS350 Sicherungsautomat 3P C-50A Steckklemme HAGER MCS350 Sicherungsautomat 3P C-50A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
167,08 € * / 1 Stück
167,08 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS363 Sicherungsautomat 3P C-63A Steckklemme HAGER MCS363 Sicherungsautomat 3P C-63A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
198,23 € * / 1 Stück
198,23 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS340 Sicherungsautomat 3P C-40A Steckklemme HAGER MCS340 Sicherungsautomat 3P C-40A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
75,32 € * / 1 Stück
75,32 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS332 Sicherungsautomat 3P C-32A Steckklemme HAGER MCS332 Sicherungsautomat 3P C-32A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
59,77 € * / 1 Stück
59,77 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS320 Sicherungsautomat 3P C-20A Steckklemme HAGER MCS320 Sicherungsautomat 3P C-20A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
52,19 € * / 1 Stück
52,19 € *

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS325 Sicherungsautomat 3P C-25A Steckklemme HAGER MCS325 Sicherungsautomat 3P C-25A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
54,81 € * / 1 Stück
54,81 € *

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS313 Sicherungsautomat 3P C-13A Steckklemme HAGER MCS313 Sicherungsautomat 3P C-13A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
52,19 € * / 1 Stück
52,19 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS316 Sicherungsautomat 3P C-16A Steckklemme HAGER MCS316 Sicherungsautomat 3P C-16A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
39,78 € * / 1 Stück
39,78 € *

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS306 Sicherungsautomat 3P C-6A Steckklemme HAGER MCS306 Sicherungsautomat 3P C-6A Steckklemme
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
60,02 € * / 1 Stück
60,02 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS310 Sicherungsautomat 3P C-10A Steckklemme HAGER MCS310 Sicherungsautomat 3P C-10A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
52,19 € * / 1 Stück
52,19 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS150 Sicherungsautomat 1P C-50A Steckklemme HAGER MCS150 Sicherungsautomat 1P C-50A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
39,80 € * / 1 Stück
39,80 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS163 Sicherungsautomat 1P C-63A Steckklemme HAGER MCS163 Sicherungsautomat 1P C-63A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
47,12 € * / 1 Stück
47,12 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS132 Sicherungsautomat 1P C-32A Steckklemme HAGER MCS132 Sicherungsautomat 1P C-32A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
18,71 € * / 1 Stück
18,71 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS140 Sicherungsautomat 1P C-40A Steckklemme HAGER MCS140 Sicherungsautomat 1P C-40A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
20,65 € * / 1 Stück
20,65 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS120 Sicherungsautomat 1P C-20A Steckklemme HAGER MCS120 Sicherungsautomat 1P C-20A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
15,39 € * / 1 Stück
15,39 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS125 Sicherungsautomat 1P C-25A Steckklemme HAGER MCS125 Sicherungsautomat 1P C-25A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
15,80 € * / 1 Stück
15,80 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS113 Sicherungsautomat 1P C-13A Steckklemme HAGER MCS113 Sicherungsautomat 1P C-13A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
16,02 € * / 1 Stück
16,02 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS116 Sicherungsautomat 1P C-16A Steckklemme HAGER MCS116 Sicherungsautomat 1P C-16A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
13,35 € * / 1 Stück
13,35 € *

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS106 Sicherungsautomat 1P C-6A Steckklemme HAGER MCS106 Sicherungsautomat 1P C-6A Steckklemme
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
15,94 € * / 1 Stück
15,94 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MCS110 Sicherungsautomat 1P C-10A Steckklemme HAGER MCS110 Sicherungsautomat 1P C-10A...
Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12; EN 60898-1:2003; EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang bis 16A und am Zugang für die Verschienung bis 63A. Berührungsschutz nach IP2x DIN VDE...
15,39 € * / 1 Stück
15,39 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MBS363 Sicherungsautomat 3P B-63A Steckklemme HAGER MBS363 Sicherungsautomat 3P B-63A...
MBS 363 Leitungsschutzschalter 3 polig 6kA B-Charakteristik 63A Quick Connect 1 Modul. Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12, EN 60898-1:2003, EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang...
92,43 € * / 1 Stück
92,43 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
HAGER MBS340 Sicherungsautomat 3P B-40A Steckklemme HAGER MBS340 Sicherungsautomat 3P B-40A...
MBS 340 Leitungsschutzschalter 3 polig 6kA B-Charakteristik 40A Quick Connect 1 Modul. Leitungsschutzschalter mit QuickConnect - Klemme nach DIN EN 60898-1 (VDE 0641 Teil 11):2003-12, EN 60898-1:2003, EN 60898-1, pr A1:2003, am Abgang...
64,81 € * / 1 Stück
64,81 € *

Lieferfrist 5-10 Tage

Zum Produkt
1 von 11

Leitungsschutzschalter

<>In jedem Haushalt sind sie vorhanden und verhindern oft eine starke Überlastung des Stromkreises: Leitungsschutzschalter. Vielen Menschen sind sie aber gar nicht unter diesem Namen bekannt. Sie werden eher umgangssprachlich als „Sicherungen“ bezeichnen. Auch, wenn diese Sicherungen inzwischen zum Standard gehören und von vielen Anwendern als selbstverständlich angesehen werden, verrichten sie wertvolle Arbeit. Sie erfüllen viele wichtige Funktionen, nicht nur in normalen Mietwohnungen, sondern auch in Büroräumen und Co. Der folgende Text klärt darüber auf, welche Funktionen dies sind und wie ein Leitungsschutzschalter überhaupt funktioniert.

Was ist ein Leitungsschutzschalter?

Bei einem Leitungsschutzschalter handelt es sich um eine so genannte Überstromschutzeinrichtung. Der Sinn und Zweck besteht darin, die Leitungen vor Schaden zu bewahren, welcher entstehen kann, wenn sie zu stark erhitzt werden. Diese erhöhte Wärme kann durch zu hohen Strom entstehen. Sie sind unter dem englischen Fachausdruck „Miniature Circuit Breaker“ (MBC) oder auf Deutsch umgangssprachlich auch als Sicherungsautomat, Sicherung oder LS-Schalter bekannt. Vor allem von Mietwohnungen oder auf den Fluren von Mietshäusern kennen viele Menschen diese Sicherungskästen. Wenn in der Wohnung eine „Sicherung herausfliegt“, dann hat der Leitungsschutzschalter genau die Arbeit verrichtet, die er verrichten soll. Die Sicherungen sind wiederverwendbar, und gehen nicht von selbst in ihre Ausgangsposition zurück.

Wie funktioniert ein Leitungsschutzschalter?

Die Funktion eines Leitungsschutzschalters besteht darin, den Stromkreis selbstständig abschalten zu können. Dies findet vor allem bei Kurzschlüssen oder bei genereller Überlastung des Stromnetzes statt. Die Leitungsschutzschalter treten bereits seit einiger Zeit an die Stelle der Schmelzsicherungen, die früher Verwendung fanden. Diese sind allerdings für Steckdosen oder für Beleuchtungsstromkreise nicht mehr zulässig. Bei Durchlauferhitzern finden sie hingegen noch Verwendung.

Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, wie der Leitungsschutzschalter ausgelöst werden kann. Wenn das Stromnetz über einen bestimmten Zeitraum überlastet wird, dann wird die Sicherung ausgelöst. Dies funktioniert mithilfe eines Bimetalls. Es verformt sich durch die Erwärmung, die durch den Strom erzeugt wird. Diese Funktionsweise bezeichnet man als „thermische Auslösung“. Bei einem Kurzschluss dagegen spricht man von einer „elektromagnetischen Auslösung“. Diese erfolgt durch einen Elektromagneten.Auch manuell kann die Sicherung betätigt werden. Den meisten Menschen ist diese Auslösung durch das Umlegen eines Kippschalters bekannt. Wenn zum Beispiel neue Leuchten oder andere Geräte installiert werden, schalten viele Handwerker den Stromkreis mithilfe dieses Kippschalters eigenständig ab. Zu guter Letzt kann die Auslösung aber auch durch Zusatzmodule, die an den Leitungsschutzschalter angebracht werden, erfolgen. Er kann übrigens auch dann ausgelöst werden, wenn der Kippschalter festgehalten wird. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen und ist vor allem bei einem Kurzschluss wichtig.

Wichtig ist bei einem Leitungsschutzschalter, dass dieser von Hand wieder umgelegt werden muss, um den Stromkreis zu aktivieren. Das hat vor allem den Vorteil, dass zum Beispiel der Bewohner eines Mietshauses so auf einen möglichen Fehler aufmerksam gemacht wird. Mit diesem Wissen im Hinterkopf kann er sich dann auf Fehlersuche in der Haustechnik begeben.

Zahlen, Daten und Fakten

  • Der Leitungsschutzschalter ist eine Erfindung der Firma Hugo Stotz in Mannheim aus dem Jahre 1924
  • Leitungsschutzschalter besitzen ein Kunststoffgehäuse
  • In normalen Wohn- oder Bürogebäuden verwendet man Leitungsschutzschalter der Kategorie B (Standard Leitungsschutz)
  • Das Auslösen funktioniert aus Sicherheitsgründen auch dann, wenn der Kippschalter des Leitungsschutzschalters in der „Ein-Stellung“ festgehalten wird (Freiauslösung)
  • Das so genannte Nennschaltvermögen liegt in Deutschland bei einem Wert von mindestens 6000 A.
In jedem Haushalt sind sie vorhanden und verhindern oft eine starke Überlastung des Stromkreises: Leitungsschutzschalter. Vielen Menschen sind sie aber gar nicht unter diesem Namen bekannt. Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Leitungsschutzschalter
<>In jedem Haushalt sind sie vorhanden und verhindern oft eine starke Überlastung des Stromkreises: Leitungsschutzschalter. Vielen Menschen sind sie aber gar nicht unter diesem Namen bekannt. Sie werden eher umgangssprachlich als „Sicherungen“ bezeichnen. Auch, wenn diese Sicherungen inzwischen zum Standard gehören und von vielen Anwendern als selbstverständlich angesehen werden, verrichten sie wertvolle Arbeit. Sie erfüllen viele wichtige Funktionen, nicht nur in normalen Mietwohnungen, sondern auch in Büroräumen und Co. Der folgende Text klärt darüber auf, welche Funktionen dies sind und wie ein Leitungsschutzschalter überhaupt funktioniert.

Was ist ein Leitungsschutzschalter?

Bei einem Leitungsschutzschalter handelt es sich um eine so genannte Überstromschutzeinrichtung. Der Sinn und Zweck besteht darin, die Leitungen vor Schaden zu bewahren, welcher entstehen kann, wenn sie zu stark erhitzt werden. Diese erhöhte Wärme kann durch zu hohen Strom entstehen. Sie sind unter dem englischen Fachausdruck „Miniature Circuit Breaker“ (MBC) oder auf Deutsch umgangssprachlich auch als Sicherungsautomat, Sicherung oder LS-Schalter bekannt. Vor allem von Mietwohnungen oder auf den Fluren von Mietshäusern kennen viele Menschen diese Sicherungskästen. Wenn in der Wohnung eine „Sicherung herausfliegt“, dann hat der Leitungsschutzschalter genau die Arbeit verrichtet, die er verrichten soll. Die Sicherungen sind wiederverwendbar, und gehen nicht von selbst in ihre Ausgangsposition zurück.

Wie funktioniert ein Leitungsschutzschalter?

Die Funktion eines Leitungsschutzschalters besteht darin, den Stromkreis selbstständig abschalten zu können. Dies findet vor allem bei Kurzschlüssen oder bei genereller Überlastung des Stromnetzes statt. Die Leitungsschutzschalter treten bereits seit einiger Zeit an die Stelle der Schmelzsicherungen, die früher Verwendung fanden. Diese sind allerdings für Steckdosen oder für Beleuchtungsstromkreise nicht mehr zulässig. Bei Durchlauferhitzern finden sie hingegen noch Verwendung.

Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, wie der Leitungsschutzschalter ausgelöst werden kann. Wenn das Stromnetz über einen bestimmten Zeitraum überlastet wird, dann wird die Sicherung ausgelöst. Dies funktioniert mithilfe eines Bimetalls. Es verformt sich durch die Erwärmung, die durch den Strom erzeugt wird. Diese Funktionsweise bezeichnet man als „thermische Auslösung“. Bei einem Kurzschluss dagegen spricht man von einer „elektromagnetischen Auslösung“. Diese erfolgt durch einen Elektromagneten.Auch manuell kann die Sicherung betätigt werden. Den meisten Menschen ist diese Auslösung durch das Umlegen eines Kippschalters bekannt. Wenn zum Beispiel neue Leuchten oder andere Geräte installiert werden, schalten viele Handwerker den Stromkreis mithilfe dieses Kippschalters eigenständig ab. Zu guter Letzt kann die Auslösung aber auch durch Zusatzmodule, die an den Leitungsschutzschalter angebracht werden, erfolgen. Er kann übrigens auch dann ausgelöst werden, wenn der Kippschalter festgehalten wird. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen und ist vor allem bei einem Kurzschluss wichtig.

Wichtig ist bei einem Leitungsschutzschalter, dass dieser von Hand wieder umgelegt werden muss, um den Stromkreis zu aktivieren. Das hat vor allem den Vorteil, dass zum Beispiel der Bewohner eines Mietshauses so auf einen möglichen Fehler aufmerksam gemacht wird. Mit diesem Wissen im Hinterkopf kann er sich dann auf Fehlersuche in der Haustechnik begeben.

Zahlen, Daten und Fakten

  • Der Leitungsschutzschalter ist eine Erfindung der Firma Hugo Stotz in Mannheim aus dem Jahre 1924
  • Leitungsschutzschalter besitzen ein Kunststoffgehäuse
  • In normalen Wohn- oder Bürogebäuden verwendet man Leitungsschutzschalter der Kategorie B (Standard Leitungsschutz)
  • Das Auslösen funktioniert aus Sicherheitsgründen auch dann, wenn der Kippschalter des Leitungsschutzschalters in der „Ein-Stellung“ festgehalten wird (Freiauslösung)
  • Das so genannte Nennschaltvermögen liegt in Deutschland bei einem Wert von mindestens 6000 A.
Zuletzt angesehen